Basketball

Schlüsselspiel für die Knights

23.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Das Play-off-Heimspiel heute Abend (20 Uhr) gegen die Academics Heidelberg wird für den Zweitligisten VfL Kirchheim Knights zum Schlüsselspiel. „Wenn wir dieses Spiel gewinnen, sind wir dabei. Falls nicht, wird es schwierig“, meint Trainer Igor Perovic.

Das Video vom 91:90-Erfolg Anfang Februar in der Sporthalle Stadtmitte dürfte in diesen Tagen als Anschauungsmaterial gedient haben. Kirchheim wird damit auch für die Eisbären Bremerhaven zum letzten Rettungsanker. „Wenn Kirchheim so spielt wie gegen uns, können sie auch Heidelberg schlagen“, sagt deren Trainer Michael Mai, der mit seiner Mannschaft in Nürtingen im Hotel untergebracht war und sich bis zur Abreise nach Schwenningen heute mit den Knights die Kirchheimer Halle geteilt hat. Dennoch: Heidelberg geht als klarer Favorit ins Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten