Basketball

Ritter vor nächster Schlüsselpartie

29.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Am heutigen Samstag (19.30 Uhr) tritt Zweitligist Kirchheim Knights bei den heimstarken Giants aus Leverkusen an.

Der letztjährige Finalteilnehmer aus Leverkusen steht derzeit auf Platz fünf der Zweiten Basketball-Bundesliga und hat zwei Zähler mehr auf seinem Konto als die Kirchheim Knights. Nach der Niederlage in Bremerhaven wollen sich die Teckstädter mit einer besseren Leistung rehabilitieren. Doch die Leverkusener sind insbesondere für ihre Heimstärke bekannt.

Fast drei Jahre in Folge war die heimische Arena der Giants für nahezu jeden Gegner ein Feld, auf dem es nichts zu holen gab. Dieser Nimbus ist in dieser Saison zwar nicht mehr so ausgeprägt wie zuvor, doch weiterhin treten die Riesen aus Leverkusen besonders zu Hause enorm stark auf. In der Hinrunde mussten sich die Knights unter der Teck nach spannender Schlussphase mit 78:83 geschlagen geben, obwohl man lange Zeit in Führung gelegen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Basketball

TG Nürtingen kehrt in die Regionalliga zurück

Basketball: Die Nürtinger Oberliga-Damen spielen nächste Saison wieder in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Relegationsgegner BG Ettenheim hat die Partie gestern kampflos abgegeben – wohl auch wegen der Aussichtslosigkeit nach dem 73:42-Kantersieg der TG im Hinspiel.

„Was soll ich sagen“, meinte Jörg Fischer…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten