Basketball

Richtungsweisende Duelle für die Knights

16.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Nach vier Siegen in Folge sind die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights in der Saison 18/19 angekommen. Doch die gewonnene Sicherheit ist aufgrund der vielen verletzten Spieler brüchig. In der kommenden Woche stehen gleich drei richtungsweisende Spiele für die Knights an.

Der Saisonstart kam für die Ritter eine Woche später als ursprünglich angenommen. Dies lag an der Verschiebung des geplanten Auftaktspiels bei den Nürnberg Falcons. Diese Partie wird am Mittwoch nachgeholt. An diesem Sonntag (15 Uhr) geht es für das Team von Trainer Mauricio Parra nach Tübingen. Am darauffolgenden Sonntag wartet das Spiel in Ehingen auf die Kirchheimer. Drei Auswärtsspiele in Serie für die verletzungsgeplagten Ritter, die weiterhin auf Brian Wenzel und Tim Koch verzichten müssen.

Drei Spiele innerhalb einer Woche wären unter normalen Umständen wohl schon anspruchsvoll, aber mit dezimiertem Kader durchaus als enorm schwierige Herausforderung einzustufen. Die erste Hürde heißt Tübingen. Gegen den Bundesliga-Absteiger erwartet die Ritter ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Akteuren. Mit Besnik Bekteshi, Enosch Wolf, Jacob Mampuya und Elijah Allen griffen die Tigers auf gleich vier ehemalige Ritter zurück. Dennoch verlief der Saisonstart für die hoch gehandelten Tigers äußerst schleppend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten