Basketball

Probleme mit der Disziplin: McCloud fehlt Kirchheim gegen Leverkusen

28.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schlussphase in der Zweiten Basketball-Bundesliga nimmt Fahrt auf. Noch sieben Spiele stehen auf dem Terminplan der Kirchheim Knights. Vier davon in der heimischen Sporthalle Stadtmitte, beginnend mit dem Duell gegen Leverkusen am Samstagabend (19 Uhr). Mit genügend Abstand zur Abstiegsregion geht es für die Ritter um die heiß begehrten Playoff-Plätze.

Die Giants Leverkusen liegen derzeit mit zwei Zählern vor den Teckstädtern auf Platz sechs der Tabelle. Ein Erfolg wäre also für die Ambitionen der Kirchheimer wichtig. Das Hinspiel konnten die Rheinländer mit 103:86 für sich entscheiden. Am dritten Spieltag der noch jungen Saison hatten die Kirchheimer schnell in Rückstand gelegen, kämpften sich dann beherzt zurück und unterlagen im Schlussviertel dann doch noch deutlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten