Basketball

Plötzlich oben mit dabei

12.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Der 86:77-Erfolg gegen die Artland Dragons war für den Zweitligisten Kirchheim Knights bereits der vierte Sieg in Serie

Die Basketballer der Kirchheim Knights scheinen in dieser Zweitliga-Saison endlich angekommen zu sein. Nach dem vierten Sieg in Serie mischen die Teckstädter vor den Topspielen gegen den Erst- und Zweitplatzierten plötzlich im oberen Tabellendrittel mit.

Durften sich auch ohne Publikum feiern lassen: Die Basketballer der Kirchheim Knights nach dem Sieg gegen Quakenbrück. Foto: Tanja Spindler
Durften sich auch ohne Publikum feiern lassen: Die Basketballer der Kirchheim Knights nach dem Sieg gegen Quakenbrück. Foto: Tanja Spindler

Ende Dezember vergangenen Jahres, vor nicht einmal drei Wochen, waren die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen der Kirchheim Knights noch tief. Mit lediglich zwei Siegen und sieben Niederlagen läuteten unter der Teck die Alarmglocken in puncto Abstiegskampf. Doch schon Anfang/Mitte Januar ist die Kirchheimer Basketball-Welt eine ganz andere. Mit dem 86:77-Sieg am Wochenende gegen die Artland Dragons aus Quakenbrück – dem vierten doppelten Punktgewinn über den Jahreswechsel hinweg – haben sich die Ritter auf Tabellenplatz sieben katapultiert – punktgleich mit dem Tabellenvierten aus Bremerhaven.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten