Basketball

Ohne Druck aufspielen

09.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Knights beim Top-Team in Vechta

Drei Spiele, drei Siege: Eine bislang makellose Bilanz hat der nächste Gegner der Kirchheim Knights in der Zweiten Basketball-Bundesliga aufzuweisen. Wenn es am Samstag in Vechta zum Aufeinandertreffen der Rastaner und der Ritter kommt, sind die Rollen klar verteilt.

Ein bitteres Wochenende liegt hinter den Mannen von Trainer Michael Mai. Zwei Niederlagen zu Hause gegen Chemnitz und in Jena haben nicht nur in den Köpfen ihre Spuren hinterlassen. Tim Burnette verletzte sich bereits in der ersten Halbzeit des Freitagsspiels, fehlte in Jena gänzlich. „Tim hat eine Wadenverletzung. Es ist schwer vorauszusagen, wie lange er ausfällt“, so Knights-Coach Michael Mai. Auch Jordan Wild laboriert weiterhin an einer Handverletzung, die ihn bei Wurfaktionen behindert. Schlechte Voraussetzungen also für den ersten langen Auswärtstrip der Saison. Bereits heute werden die Ritter sich auf den Weg nach Vechta machen, um dort für die große Überraschung zu sorgen. Dass dies keine einfache Aufgabe wird, zeigen die bloßen Statistiken des Tabellenführers und großen Aufstiegsfavoriten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten