Basketball

Nur in der Offensive läuft’s

19.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Nürtinger Oberliga-Damen offenbaren in Stuttgart ungekannte Abwehrschwächen

Die Oberliga-Basketballerinnen der TG Nürtingen kehrten zwar mit einem Erfolg aus Stuttgart zurück, doch nach dem 74:65 (39:36)-Sieg bei den PKF Titans fühlten sie sich nicht unbedingt wie ein Sieger.

Die Aufgabe in Stuttgart hatten sie sich bei der TG einfacher vorgestellt. Offensichtlich hatten sie den Gegner unterschätzt, zumal die mit lediglich sieben Spielerinnen angetretenen Gastgeberinnen auf wichtige Leitungsträgerinnen verzichten mussten. Nach 30 Minuten stand die Partie jedoch etwas überraschend auf des Messers Schneide (57:58). Bemerkenswert an diesem Zwischenstand waren unter anderem die 57 Punkte, die die Gäste kassierten.

In den 16 Saisonspielen zuvor machten die Stuttgarterinnen im Schnitt gerade einmal 55 Zähler pro Spiel. Diese Marke wurde gegen den Tabellendritten aus Nürtingen bereits nach dem dritten Viertel überboten. „Was wir in diesem Spiel über 30 Minuten defensiv geboten haben, war nicht oberligareif. Wir wurden oft in Eins-gegen-eins-Situationen geschlagen oder wussten uns nur durch Fouls zu helfen. Auch bei Rebound wurden uns die Bälle teilweise aus den Händen genommen“, haderte TG-Trainer Jörg Fischer mit der Defensivleistung seiner Spielerinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Basketball