Basketball

Noch sechs „Endspiele“ für die Knights

01.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Kirchheim will gegen Essen weiteren Schritt gen Play-offs machen

Durch die beiden Siege gegen Magdeburg und Karlsruhe, haben die Basketballer der VfL Kirchheim Knights vorzeitig ihr erstes Saisonziel erreicht. Auch rechnerisch werden sie in dieser Spielzeit nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Und deshalb können sie den Fokus voll auf den Kampf um die Play-off-Plätze richten. Heute (19.30) empfangen sie dabei die Baskets Essen in der Sporthalle Stadtmitte.

Sechs Spiele liegen noch vor den Korbjägern aus Kirchheim. Sechs entscheidende Partien auf dem Weg unter die besten acht, in die Play-offs. Dabei geht es in den kommenden Wochen noch gegen die direkten Konkurrenten aus Nürnberg, Chemnitz, Gotha und Gießen. Ebenso müssen die Ritter noch zum Tabellenführer aus Göttingen, der bislang vor heimischem Publikum ungeschlagen ist. Auch deshalb dürfen sie sich am Samstag gegen den Tabellenelften Baskets Essen keinen Ausrutscher leisten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Basketball

Nächstes Ausrufezeichen

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights landet im Derby bei den Tigers Tübingen den zweiten Kantersieg binnen zwei Tagen

Der schlechte Saisonstart des Basketball-Zweitligisten Kirchheim Knights ist vergessen. Denn auch die zweite Partie des Wochenend-Doppelspieltages haben die Teckstädter…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten