Basketball

Noch ein Neuzugang

18.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Kirchheim Knights haben in Noah Starkey einen weiteren Center verpflichtet. Der 2,11 Meter große Amerikaner soll für Stabilität und Sicherheit in der Defensive sorgen. Er ist bereits in Kirchheim angekommen und wird am Samstag im ersten Testspiel mit von der Partie sein (19 Uhr in Limburg). Starkey bringt auch einiges an Masse mit, 113 Kilogramm wiegt der US-Amerikaner aus Kansas. Bereits seine dritte Profisaison in Europa wird er in Kirchheim absolvieren. In einem kleinen Division-II-College (Southern Nazarene) ausgebildet, führte ihn seine erste Profistation nach Portugal. Dort zeigte er für den unterklassigen Club Dragon Force mit durchschnittlich knapp 16 Punkten und zehn Rebounds so gute Leistungen, dass er direkt ins Oberhaus zum FC Porto wechselte. In nur 13 Minuten Einsatzzeit gelangen ihm in der ersten Liga Portugals sieben Punkte und 4,5 Rebounds im Schnitt. Dies machte die montenegrinische Mannschaft aus Lovcen aufmerksam, wohin er zur vergangenen Saison wechselte. „Noah verteidigt stark und holt viele Rebounds“, sagt Knights-Trainer Igor Perovic pm

Basketball

Die Knights müssen sich noch finden

Basketball: Wenn die Saison an diesem Samstag (19 Uhr) für Kirchheim Knights startet, dann wird der Zweitligist in der Pro A gleich mal ins kalte Wasser geworfen. Denn zum Saisonauftakt steht das Derby gegen die Tigers Tübingen an.

„Ein sehr schwieriges Spiel“, sagt Christoph Schmidt vor dem Derby zum Auftakt am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten