Basketball

Nichts zu verlieren

22.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Knights müssen zum Primus

13 Siege, keine Niederlage, das ist die beeindruckende Heimbilanz des kommenden Gegners der Kirchheim Knights, die heute bei Tabellenführer BG Göttingen antreten müssen. Die Ritter haben dabei nichts zu verlieren.

Das Aufeinandertreffen in der Vorrunde entschied Göttingen klar für sich. Früh verletzte sich damals Kirchheims Aufbauspieler Bryan Smithson. Der Start einer schwarzen Serie, die die Knights mit viel Mühe wieder in den Griff bekamen. Smithson ist nun wieder angeschlagen. Spiele gegen Göttingen scheinen für ihn ein schlechtes Omen zu sein. Beim ersten Duell mit dem Krösus der zweiten Liga landete Björn Schoo auf Smithsons Fuß und zwang ihn zu einer langen Pause. Nun war Kirchheims Denker und Lenker wieder fit und unterstrich zuletzt seine enorme Bedeutung fürs Kirchheimer Spiel. Eine Muskelzerrung im Oberschenkel zwang ihn diese Woche jedoch zu einer Trainingspause. Ob der Kopf der Kirchheimer heute wieder voll einsatzfähig ist, bleibt abzuwarten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Basketball

Nächstes Ausrufezeichen

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights landet im Derby bei den Tigers Tübingen den zweiten Kantersieg binnen zwei Tagen

Der schlechte Saisonstart des Basketball-Zweitligisten Kirchheim Knights ist vergessen. Denn auch die zweite Partie des Wochenend-Doppelspieltages haben die Teckstädter…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten