Basketball

Mit „Dreiern“ zerlegt

02.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Kirchheims Siegesserie in der Zweiten Liga endet mit einer 70:107-Packung bei den Artland Dragons jäh

Die sieben Spiele andauernde Siegesserie der Kirchheim Knights ist beendet – mit einer Klatsche in Quakenbrück. Der Basketball-Zweitligist hat sein Auswärtsspiel bei den Artland Dragons mit 70:107 verloren. Einzig im ersten Viertel konnten die Teckstädter mit den furios aufspielenden Dragons mithalten. Dann fand die Kirchheimer Defensive überhaupt keinen Zugriff mehr.

Kirchheims Defensive (in Schwarz Tidjan Keita beim Versuch, Jacob Knauf zu stoppen) hatte in Quakenbrück einen schweren Stand. Foto: Eibner
Kirchheims Defensive (in Schwarz Tidjan Keita beim Versuch, Jacob Knauf zu stoppen) hatte in Quakenbrück einen schweren Stand. Foto: Eibner

Das war heftig. 37 Punkte Unterschied sprechen eine deutliche Sprache. Den Start in die Partie konnten die Gäste aus der Teckstadt am zurückliegenden Samstag noch offen gestalten. Andreas Kronhardt, Till Pape, Kevin Wohlrath, Kyle Leufroy und Richie Williams bekamen jedoch bereits in den Anfangsminuten die Verteidigung nicht richtig in den Griff. Die vielen Fouls, insbesondere bei Kirchheims Centerspielern, unterbanden jeden Spielrhythmus, was den Hausherren mit zunehmender Spieldauer in die Karten spielte. Pape und Kronhardt erhielten früh zwei unnötige persönliche Fouls und mussten auf die Bank. Das dritte und vierte Foul von Pape und das dritte von Kronhardt sollten im zweiten Viertel schnell folgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Basketball

Die Knights müssen sich noch finden

Basketball: Wenn die Saison an diesem Samstag (19 Uhr) für Kirchheim Knights startet, dann wird der Zweitligist in der Pro A gleich mal ins kalte Wasser geworfen. Denn zum Saisonauftakt steht das Derby gegen die Tigers Tübingen an.

„Ein sehr schwieriges Spiel“, sagt Christoph Schmidt vor dem Derby zum Auftakt am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten