Basketball

Längere Auszeit für die Knights

18.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Der Zweitligist aus Kirchheim bekommt im Januar eine weitere freie Woche

Corona macht’s möglich: Statt am kommenden Samstag zu Hause Phoenix Hagen zu empfangen, gastieren die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights bei den Gladiators Trier.

Ein echtes Juwel: Aleksa Bulajic (hier beim Wurf gegen Tübingen) war in Karlsruhe mit zwölf Punkten zweiterfolgreichster Kirchheimer.  Foto: Tanja Spindler
Ein echtes Juwel: Aleksa Bulajic (hier beim Wurf gegen Tübingen) war in Karlsruhe mit zwölf Punkten zweiterfolgreichster Kirchheimer. Foto: Tanja Spindler

Schulpflichtige Kinder hat in Reihen der Kirchheimer Zweitliga-Basketballer niemand. Dass die Spieler die Diskussion um vorgezogene Weihnachtsferien, wie von Kultusministerin Susanne Eisenmann vorgeschlagen, verfolgen, gilt daher als unwahrscheinlich – dabei winkt den Rittern ebenfalls eine verlängerte Auszeit um die Jahreswende. Wenn auch ohne Zutun der Politik, ist wie bei den Schulen auch Corona im weitesten Sinne der Grund.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Basketball

Nächstes Ausrufezeichen

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights landet im Derby bei den Tigers Tübingen den zweiten Kantersieg binnen zwei Tagen

Der schlechte Saisonstart des Basketball-Zweitligisten Kirchheim Knights ist vergessen. Denn auch die zweite Partie des Wochenend-Doppelspieltages haben die Teckstädter…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten