Basketball

Kostidis richtet es

17.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga 1

Mit 48:37 (26:19) gewannen die Basketballer der TG Nürtingen ihr Auswärtsspiel beim Tabellenletzten SV Stuttgart. Trotz vieler Ausfälle ließ das Team um Spielertrainer Daniel Weingarten nichts anbrennen und siegte souverän. Einmal mehr machte sich dabei der in diesem Jahr sehr tiefe Kader bemerkbar.

Die TG spielt bislang eine ausgeglichene Saison. So gab es in bis jetzt elf Spielen insgesamt fünf verschiedene Topscorer (Scott, Schweinfort, Ratzkowski, Vitkauskas, Theilmann). Allerdings fehlten diese beim Auswärtsspiel in Stuttgart. Zusätzlich musste die Mannschaft auch noch auf Michael Panos und Johannes Schach verzichten. Doch auch die Gastgeber mussten aufgrund von Spielsperren einige Schlüsselspieler ersetzen.

Zerfahren startete die Partie, in der den Gästen nur insgesamt vier Punkte in den ersten neun Minuten gelangen. Einzig Anastasios Kostidis konnte überzeugen. Mit acht Punkten in der ersten Halbzeit und insgesamt 15 im Spiel erzielte er mehr Punkte als in seinen ersten sechs Spielen zusammen. Ein ums andere Mal konnte er sich unter dem Korb durchsetzen und stand auch in der Defensive seinen Mann. Im zweiten Viertel starteten die Nürtinger ab der 15. Minute einen 11:2-Lauf. Julius Schnitzer traf mit einem Wurf in letzter Sekunde zum 26:19-Halbzeitstand. Einziger TG-Wermutstropfen in dieser Phase war die Verletzung von Hugor Buka, der mit einer schlimmen Prellung voraussichtlich für einige Spiele ausfallen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten