Basketball

Knights verlieren den Faden

27.01.2014 00:00, Von Christoph Schmidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: 75:80-Niederlage in Cuxhaven

Am vergangenen Samstagabend mussten die Basketballer der Kirchheim Knights die nächste Niederlage einstecken. Mit 75:80 ging das Auswärtsspiel in Cuxhaven verloren. Nach einem hervorragenden ersten Viertel brach der Spielfluss völlig zusammen. Nach der Niederlage stehen die Teckstädter auf dem achten Tabellenplatz.

Es sollte alles besser werden. Nach der desaströsen Heimniederlage gegen Crailsheim erwarteten die Knights-Fans eine Reaktion ihrer Truppe. Und diese sollte auch kommen, jedoch hielt sie nur für sieben Spielminuten an. Das Startviertel war wie gemalt für die „Ritter“. Nahezu jeder Wurf fand sein Ziel und die Defensive hielt energisch agierende Cuxhavener im Griff. DJ Byrd erzielte die ersten sechs Knights-Punkte und schraubte seine Punkteausbeute auf elf Zähler, als der erste Kirchheimer Bruch im Spiel kam.

Nach sieben gespielten Minuten prangte der Spielstand von 28:11 für die „Ritter“ auf der Anzeigetafel. Doch in den kommenden sechs Minuten sollte den Kirchheimern kein einziger Punkt mehr gelingen. Dennoch hielt die Verteidigung die Hausherren weiter auf Abstand. Mit 28:13 für Kirchheim ging es in die Viertelpause. Die Knights schienen nun in Fahrt zu sein. Am Freitag bereits angereist, waren sie von Beginn an hellwach und beackerten den Gegner stetig. So auch im zweiten Abschnitt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Basketball

TG Nürtingen kehrt in die Regionalliga zurück

Basketball: Die Nürtinger Oberliga-Damen spielen nächste Saison wieder in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Relegationsgegner BG Ettenheim hat die Partie gestern kampflos abgegeben – wohl auch wegen der Aussichtslosigkeit nach dem 73:42-Kantersieg der TG im Hinspiel.

„Was soll ich sagen“, meinte Jörg Fischer…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten