Basketball

Knights sind zurück in der Spur

09.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Liga Pro A

Kirchheims Zweitligabasketballer haben sich gestern Nachmittag in einer engen Partie vor heimischem Publikum gegen die Paderborn Baskets mit 93:90 durchgesetzt. Damit haben die Knights den direkten Konkurrenten im Kampf um eine Play-off-Platzierung weiter distanziert. Vor 800 Zuschauern war Jonathon Williams mit 25 Punkten Topscorer der Partie.

Die erste bittere Nachricht gab es schon vor Spielbeginn. Forward Seth Hinrichs wird den Kirchheimern in den kommenden Wochen aufgrund eines Mittelhandbruchs nicht zur Verfügung stehen. Trotz zuletzt vier Niederlagen in Serie und dem verletzungsbedingten Ausfall von Hinrichs war den Teckstädtern in den ersten Minuten aber keine Nervosität anzumerken. Beide Mannschaften schienen ihr Glück in der Offensive zu suchen, während die Verteidigungsreihen vernachlässigt wurden. Reihenweise Dunkings und einfache Korbleger bekamen die Fans auf beiden Seiten zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten