Anzeige

Basketball

Knights-Rumpftruppe reicht der Schongang

27.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A: Nach dem Erfolg im Derby geht’s für die Kirchheimer heute bereits in Hanau weiter

Die Basketballer der VfL Kirchheim Knights haben sich beim sogenannten X-Mas-Game durchgesetzt: Mit 89:81 (42:39) bezwangen die Ritter im Derby den Tabellenvorletzten Team Ehingen Urspring.

Ohne Tim Koch, Toney McCray und Brian Wenzel mussten die Kirchheimer im Derby antreten. Mit 25 Punkten wurde Kapitän Andreas Kronhardt Topscorer der Partie. Viele Zuschauer erfüllten den Wintermarkt der Ritter mit vorweihnachtlicher Stimmung, heute Abend (20 Uhr) geht’s für die Kirchheimer bereits in Hanau weiter.

Dem einen oder anderen Kirchheimer Fan dürfte beim Blick auf die Anzeigetafel das Herz doch ein wenig in die Hose gerutscht sein. Tim Koch, der in den vergangenen Partien so toll aufspielende Kirchheimer Aufbauspieler, nahm auf der Bank Platz. „Tim hat gegen Karlsruhe einen Schlag auf die Wade abbekommen. Wir haben zwar alles versucht, aber es hat nicht gereicht. Wir müssen jetzt abwarten, wie es sich entwickelt“, berichtete Knights-Trainer Anton Mirolybov im Anschluss an die Partie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Basketball