Basketball

Knights rüsten noch mal nach

11.08.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: 2. Bundesliga, Pro A

Wenige Tage vor dem Trainingsauftakt zur Saison 2015/16 haben die Basketballer der VfL Kirchheim Knights personell noch einmal nachgerüstet und einen Rückkehrer verpflichtet: Tomislav Martinovic wechselt vom Regionalligisten Fellbach Flashers unter die Teck.

Bereits vor knapp zehn Jahren war Martinovic Bestandteil der kultigen Knights-Truppe um Ross Jorgusen und James Hayden, die den Aufstieg aus der Regionalliga in die Zweite Bundesliga schaffte. Um den neun Mann starken Kader für die kommende Saison weiter aufzustocken und das Spiel variantenreicher zu machen, entschlossen sich die Verantwortlichen der Ritter nun kurzfristig zu diesem wichtigen Schritt. „Ich habe vor einigen Tagen einen Anruf von den Knights erhalten. Sie wollten wissen, ob ich verfügbar sei und mir vorstellen kann, noch einmal den Schritt in die Zweite Liga zu wagen“, erklärte der 35-Jährige.

Ohne große Überzeugungsarbeit von beiden Seiten wurde der Deal nach Leistungstests dann schnell in trockene Tücher gebracht. „Wir kennen Tomislav schon eine Weile und wissen um seine großen Qualitäten. Er ist ein hervorragender Distanzschütze, erfahren, und kann uns in vielerlei Hinsicht weiterhelfen. Zudem kennt er Besnik Bekteshi und Tim Burnette schon sehr lange, wird also auch viel zum guten Klima in der Mannschaft beitragen“, verrät Knights-Geschäftsführer Christoph Schmidt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten