Basketball

Knights müssen sich neu aufstellen

24.06.2021 05:30, Von Bernd Köble — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Drei Stützen der erfolgreichen vergangenen Saison 2020/21 verlassen den Zweitligisten aus Kirchheim

Nach von viel Kontinuität geprägten Jahren steht Kirchheims Zweitliga-Basketballern in der neuen Saison ein personeller Umbruch bevor. Mit Spielmacher Richard Williams, Kapitän Kevin Wohlrath und dem deutschen Combo-Guard Nico Brauner verlieren die Knights drei wichtige Stützen der so erfolgreichen Mannschaft, die den Einzug ins Play-off-Finale nur knapp verpasst hat.

Brauners Wechsel zum Liga-Konkurrenten Science City Jena, der erst am Montag bekannt wurde, dürfte die Knights am meisten schmerzen. Der 26-Jährige, der in der ersten Saisonhälfte lange verletzt war, entwickelte sich in den Play-offs zum absoluten Anführer auf dem Feld und machte seinem Ruf als Motivations-Monster alle Ehre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Basketball

Neue Aufgaben für den Kapitän

Basketball: Während Andreas Kronhardt beruflich bedingt seine aktive Karriere beim Zweitligisten aus Kirchheim beendet, vermelden die Knights in Akim-Jamal Jonah seinen Nachfolger.

Seit 2015 spielt Andreas Kronhardt unter der Teck. Der Halbfinaleinzug 2017 und die Play-offs 2021 gehören zu den größten Erfolgen der…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten