Basketball

Knights leisten sich zu viele Fehler

08.10.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Kirchheims Zweitliga-Basketballer warten weiter auf ihren ersten Sieg in dieser Saison. Auch im zweiten Heimspiel konnten die Knights am Samstagabend nur phasenweise überzeugen. Nach einer schwachen Schlussphase setzte es gegen die Gladiators aus Trier eine 62:72-Pleite.

Dass das Auftaktprogramm der Teckstädter in diesem Jahr alles andere als leicht sein würde, war den Verantwortlichen der Knights bereits kurz nach Festlegung des Spielplans klar. Nachdem das erste Saisonspiel gegen Nürnberg verschoben werden musste und es im Auftaktspiel gegen die Artland Dragons eine Niederlage setzte, standen die Korbjäger gegen den Aufstiegskandidaten Trier bereits etwas unter Druck. Und die Mannschaft reagierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten