Basketball

Knights klettern

15.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Zweitligist aus Kirchheim schlägt Quakenbrück und ist Sechster.

Am 10. Spieltag der Zweiten Basketball- Bundesliga ist den Kirchheim Knights der sechste Saisonerfolg gelungen. Durch den 90:80-Sieg bei den Artland Dragons rangieren die Knights in der Tabelle nun auf Platz sechs – punktgleich mit den Plätzen drei, vier und fünf.

Gegen Quakenbrück zeigten die Kirchheimer eine disziplinierte Leistung. Angeführt von Jonathon Williams, der mit 28 Punkten zum Topscorer der Partie wurde. Cheftrainer Igor Perovic startete mit Williams, Karlo Miksic, Till Pape, Noah Starkey und Tim Koch in die Partie. Offensiv wurden die Knights von Williams getragen. Er sammelte zehn Punkte in den ersten zehn Minuten, die mit 21:16 an Kirchheim gingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten