Basketball

Knights kämpfen um den Anschluss

18.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights stehen morgen im Heimspiel (19.30 Uhr) gegen den Tabellennachbarn Nürnberg Falcons unter Druck. Nur mit einem Sieg können die Teckstädter den Anschluss an die Playoff-Plätze halten.

Selten war die Zweite Bundesliga so ausgeglichen wie in dieser Spielzeit. Nur sechs Punkte trennen die Teams von Platz fünf bis 14. Mittendrin die Kirchheim Knights und ihr kommender Gegner, die Nürnberg Falcons. Mit 16 Punkten auf Platz zehn (Nürnberg) und elf (Kirchheim) rangieren die beiden nur zwei Zähler hinter dem Tabellenachten und damit – Stand jetzt – letzten Playoff-Teilnehmer Gladiators Trier.

Doch nicht nur in Richtung K.-o.-Runde ist die Tabelle eng gestaffelt. Auch am hinteren Ende kommt Bewegung ins Tableau. Da Baunach sein Duell gegen Schalke am Mittwochabend knapp mit 72:71 gewinnen konnte, und auch der Tabellenletzte aus Hanau vor wenigen Tagen überraschend gegen Heidelberg zwei Punkte einfuhr (74:64) und mit dem ehemaligen Kirchheimer Bryan Smithson unter der Woche nochmals namhaft aufgerüstet hat, scheint auch im Abstiegskampf der Ausgang völlig offen zu sein. „Wir wollen zu Hause unbedingt wieder für Punkte sorgen, wissen aber auch, wie schwer das Spiel werden wird“, sagt Knights-Coach Mauro Parra, der sich nach „vielen Wochen mit Auswärtsspielen freut, wieder zu Hause spielen zu können“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten