Anzeige

Basketball

Knights im Nervenkrimi obenauf

29.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A: Kirchheim hat mit 87:82 gegen Hamburg besseres Ende für sich

Nach dem ersten Sieg in diesem Jahr gegen Ehingen am vergangenen Wochenende, erkämpften sich Kirchheim Knights nun auch den ersten Heimsieg im neuen Jahr. Gegen die Hamburg Towers setzten sich die „Ritter“ mit 87:82 durch.

Auf engstem Raum spielt der Kirchheimer Charles Barton den Pass. Foto: Luithardt

In einer kampfbetonten und unglaublich spannenden Partie behielten die Korbjäger am Ende die Ruhe und sicherten sich neben den wichtigen Punkten auch den direkten Vergleich. Mit 19 Punkten wurde Tim Koch Topscorer des Spiels.

Das war Werbung für den Basketballsport. Was die zirka 900 Zuschauer zu sehen bekamen, war allerbeste Unterhaltung. Vom Sprungball an trafen zwei Mannschaften aufeinander, die genau wussten, wie wichtig diese Partie ist. Es wurde gekämpft, gezogen, gehalten und trotzdem schafften es beide Mannschaften, auch in der Offensive für spielerische Höhepunkte zu sorgen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball