Basketball

Knights entscheiden Verlängerungs-Krimi für sich

15.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Liga Pro A: Mit dem Sieg in Heidelberg sichert sich Kirchheim endgültig das Heimrecht in der ersten Play-off-Runde

Einen wahren Basketballkrimi konnten Kirchheims Zweitligabasketballer am Sonntag in Heidelberg für sich entscheiden. Nach zweifacher Verlängerung setzten sich die Knights mit 82:78 durch. Durch die zeitgleiche Niederlage von Konkurrent Gotha, ist der Kampf um Tabellenplatz drei wieder entfacht, nachdem die Kirchheimer am Freitag gegen Spitzenreiter Rasta Vechta leer ausgegangen waren (62:78).

Gegen Spitzenreiter Vechta hatten die Knights (in Gelb) einen schweren Stand. Foto: Just
Gegen Spitzenreiter Vechta hatten die Knights (in Gelb) einen schweren Stand. Foto: Just

Das war nichts für schwache Nerven. Reihenweise verließen einige Fans, sowohl von Kirchheim wie auch von Heidelberg, die Halle. Die Gesundheit ging vor. Denn was sowohl die Academics aus Heidelberg, wie auch Kirchheims Ritter ablieferten, war mehr als ein großer Kampf. „Beide Mannschaften haben bis zum Umfallen gefightet. Wir sind auf der letzten Rille ins Ziel gekommen“, resümierte Knights-Trainer Michael Mai nach Spielende. Marathon-Mann Williams mit 49 Minuten, Tim Koch mit 44 Minuten und Heidelberg-Leader Bryan Smithson mit 47 Minuten waren am Ende sichtlich angeschlagen. Die Ritter hatten den Vorteil aber auf ihrer Seite.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Basketball

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten