Basketball

Knights bleiben im Rennen, müssen sich aber gedulden

30.04.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Verlängerungsspezialisten haben wieder zugeschlagen. Statt drei Overtimes wie am Montag benötigten die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights gestern Abend in ihrem vorletzten Play-off-Gruppenspiel jedoch lediglich eine fünfminütige Extraschicht, um sich mit 100:94 bei den Eisbären Bremerhaven durchzusetzen.

Die Kirchheimer Korbjäger dürfen durch den erneuten Krimi am Donnerstagabend weiter vom erstmaligen Erstliga-Aufstieg träumen. Sie benötigen dazu aber noch die Schützenhilfe der Eisbären, die am Sonntag in ihrem letzten Spiel in Heidelberg antreten, oder der Panthers aus Schwenningen, die gestern mit einer Hiobsbotschaft aufwarteten. Durch ihren ersten Coronafall in dieser Saison muss die Mannschaft bis 9. Mai in Quarantäne, berichtete der Schwarzwälder Bote. Wie die Saison weitergeht, ist daher unklar, am Sonntag hätten die Schwenninger die Runde mit dem Spiel bei den Knights abgeschlossen. Den Kirchheimern sind dadurch ebenso wie den Academics Heidelberg, die gestern eigentlich bei den Panthers den nächsten Schritt Richtung Beletage machen wollten, zunächst die Hände gebunden. Laut Liga sollen die Schwenninger die Saison nach der Quarantäne beenden. Trainer Alen Velcic scheint davon allerdings nicht sonderlich angetan. „Momentan sehe ich nicht den ganz großen Sinn dahinter, die Spiele noch nachzuholen“, wird er im „Schwabo“ zitiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten