Basketball

Klassenerhalt fast sicher

03.07.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Knights dürfen sich freuen

Die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights stehen nach einer turbulenten Saison vor dem Happy End: Trotz des sportlichen Abstiegs dürfen die Ritter auch im kommenden Jahr in der Zweiten Bundesliga spielen. Die Kirchheimer profitieren dabei von der Lizenzverweigerung der Düsseldorf Baskets in der ersten Liga.

Den Nordrhein-Westfalen war die Lizenz für die erste Liga verweigert worden, da die Basketball-Bundesliga die wirtschaftliche Stabilität der Düsseldorfer als nicht nachgewiesen ansah. Dadurch erhielten die Neckar-Riesen Ludwigsburg als sportlicher Absteiger die Gelegenheit, sich per Wildcard für einen Startplatz in der Bundesliga zu bewerben. 250 000 Euro Gebühren ließen sich die Ludwigsburger diese Möglichkeit kosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten