Basketball

Kirchheim Knights können loslegen

27.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Liga Pro A

Die Saison in der Zweiten Basketball-Bundesliga ist bereits in vollem Gange. Heute dürfen endlich auch die Kirchheim Knights ran, deren Saisonstart coronabedingt bereits zwei Mal verschoben werden musste. Zum Auftakt (20 Uhr) geht es gleich gegen den Aufstiegskandidaten Science City Jena. In Elijah Strickland haben die Teckstädter seit gestern offiziell noch einen weiteren Neuzugang zu vermelden.

Der Bruder von Jugendkoordinator Desmond Strickland absolvierte bereits die gesamte Vorbereitung mit den Knights und benötigt daher keine Eingewöhnungszeit. Sein Engagement ist für die nächsten beiden Monate angedacht. „Elijah ist flexibel, auf allen Guard-Positionen einsetzbar und aufgrund der Verletzungen brauchen wir eine Absicherung auf der Position. Wir werden die nächsten Wochen und Monate abwarten und sehen wie sich alles entwickelt“, erklärte Knights-Geschäftsführer Chris Schmidt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Basketball

Neue Aufgaben für den Kapitän

Basketball: Während Andreas Kronhardt beruflich bedingt seine aktive Karriere beim Zweitligisten aus Kirchheim beendet, vermelden die Knights in Akim-Jamal Jonah seinen Nachfolger.

Seit 2015 spielt Andreas Kronhardt unter der Teck. Der Halbfinaleinzug 2017 und die Play-offs 2021 gehören zu den größten Erfolgen der…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten