Anzeige

Basketball

Kein Happy End für die Knights

15.04.2017 00:00, Von Christoph Schmidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Heidelberg hat nach dem Sieg in Kirchheim heute einen Matchball

Vor rund 950 Zuschauern mussten sich die Kirchheim Knights am Mittwochabend in der Sporthalle Stadtmitte mit 86:90 nach Verlängerung MLP Academics Heidelberg geschlagen geben. Im dritten Spiel einer intensiven Serie zogen die Teckstädter am Ende den Kürzeren. Fehlende Kraft, aber auch fehlende Nerven an der Freiwurflinie, sorgten letztlich für die hauchdünne Niederlage. Heute steigt in Heidelberg das vierte Play-off-Duell.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Basketball

Heimpleite nach über einem Jahr

Basketball-Oberliga: Die imposante Serie der TG Nürtingen vor eigenem Publikum ist gegen den TV Derendingen gerissen

Für die Oberliga-Basketballer der TG Nürtingen setzte es am Wochenende die zweite Pleite in Folge. Nachdem die Turngemeinde eine Woche zuvor keine Punkte aus Konstanz mit an den Neckar…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten