Basketball

In der Höhle des Löwen

26.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Auf den ersten Heimsieg 2019 folgt die denkbar schwerste Auswärtsaufgabe für Kirchheims Zweitliga-Basketballer. Am heutigen Samstag reisen die Korbjäger von der Teck nach Chemnitz. Beim unangefochtenen Tabellenführer erwartet die Knights um 19 Uhr zudem ein furioses Heimpublikum.

Die Zweite Basketball-Bundesliga hat eine lange Historie mit vielen spannenden Spielen. Fast immer mittendrin waren bislang die Chemnitz Niners und die Kirchheim Knights. Die beiden langjährigen Zweitligisten stehen seit vielen Jahren für hochklassige Spiele und spannende Duelle. Nun wollen die Chemnitzer diesen Lauf unterbrechen und ihr großes Ziel Erste Basketball-Bundesliga erreichen.

Im Moment sieht es nicht schlecht aus für die Sachsen: Tabellenplatz eins mit einer Bilanz von 16 Siegen bei nur drei Niederlagen und sechs Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Hamburg. Eine beeindruckende Bilanz des Teams von Trainer Rodrigo Pastore.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten