Basketball

Ignjatovic bleibt

31.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Die Tage der Ungewissheit sind vorbei. Der Trainer der VfL Kirchheim Knights Frenkie Ignjatovic hat sich entschieden und bleibt dem Vizemeister der Zweiten Bundesliga erhalten. Trotz eines attraktiven Angebotes aus Gießen bleibt der Erfolgscoach den Rittern treu und möchte gemeinsam mit Management und Team den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzen. „Natürlich sind wir erleichtert, dass Frenkie dem Ruf in die erste Liga nicht folgen wird“, sagt Teammanager Michael Schmauder. „Wir empfinden es aber auch als Auszeichnung für unsere Arbeit und werden nun Vollgas geben, um das Vertrauen, das Frenkie in uns setzt, zu rechtfertigen.“ Für Schmauder und Ignjatovic stehen in den nächsten Tagen noch einige Spielergespräche an. „Wir erwarten natürlich, dass die Zusage des Coaches als positives Signal bei den Spielern ankommt“, so der Teammanager. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Basketball

Nächstes Ausrufezeichen

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights landet im Derby bei den Tigers Tübingen den zweiten Kantersieg binnen zwei Tagen

Der schlechte Saisonstart des Basketball-Zweitligisten Kirchheim Knights ist vergessen. Denn auch die zweite Partie des Wochenend-Doppelspieltages haben die Teckstädter…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten