Basketball

Gabriel reißt die Knights mit

03.11.2014 00:00, Von Christoph Schmidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Heimsieg gegen Gotha folgte gestern eine Niederlage in Vechta

Das Wochenende hatte für die Korbjäger der Kirchheim Knights einen Sieg und eine Niederlage parat. Nachdem am Freitagabend in der Sporthalle Stadtmitte die Rockets Gotha mit 94:84 nach Verlängerung besiegt werden konnten, mussten sich die Teckstädter am Sonntagabend dem Bundesliga-Absteiger aus Vechta deutlich mit 78:96 geschlagen geben. Dennoch können die Ritter mit der Punkteausbeute zufrieden sein. Nach dem achten Spieltag stehen die Knights nun auf dem achten Tabellenplatz.

Nach einem schwachen Beginn durften am Freitagabend die Zuschauer in der Sporthalle Stadtmitte wieder ein sportliches Highlight erleben. Hauptdarsteller war Keith Gabriel. Der amerikanische Guard rettete den zunächst schwach aufspielenden Kirchheimern mit vielen gelungenen Aktionen, darunter ein akrobatisch verwandelter Korbleger trotz Foul des Gegners und ein krachender Dunking, das Spiel und riss das Kirchheimer Publikum von den Stühlen. 31 Punkte standen am Ende auf dem Konto des jungen Shooting Guards, der in den vergangenen Wochen nicht die erhofften Leistungen zeigen konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Basketball

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten