Basketball

Fehlstart nach der Spielpause

06.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Zweitligist aus Kirchheim ist in Paderborn chancenlos.

Der 11. Spieltag der Zweiten Basketball-Bundesliga bescherte den Kirchheim Knights nicht die erhoffte Fortsetzung ihrer Siegesserie. Das mit vielen gesundheitlich angeschlagenen Spielern angereiste Team von Trainer Igor Perovic musste sich in Paderborn mit 67:84 geschlagen geben und rutschte in der Tabelle auf den sechsten Rang ab.

„Paderborn war gestern einfach das bessere Team und hat verdient gewonnen“, analysiert Knights-Head-Coach Perovic gewohnt nüchtern die Partie. Kilian Fischer (geplanter Einsatz im später abgesagten Oberligaspiel) und Aleksa Bulajic (verletzt) waren nicht mit nach Paderborn gereist. Jonathon Williams klagte weiterhin über Leistenprobleme, bei Karlo Miksic und Luka Kamber zwickte der Rücken und Noah Starkey war nach seiner Knöchelverletzung im Training noch nicht schmerzfrei. Dennoch gelang den Rittern der bessere Start in die Partie. Till Pape erzielte in seiner alten Heimat und vor den Augen der Familie den ersten Korb. Gemeinsam mit Goodwin, Williams, Miksic und Bekteshi gestaltete er das erste Viertel offen und es waren vor allem Goodwin und Pape, die mit ihren Punkten die Kirchheimer beim 22:22 im ersten Viertel im Spiel hielten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Basketball

Mit Wut im Bauch zum Auswärtssieg

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights haben nach der vermeidbaren Niederlage gegen Leverkusen im letzten Spiel vor den Feiertagen bei den Nürnberg Falcons mit 93:71 gewonnen. Die Vertragsverlängerung von Jonathon Williams als weiteres Weihnachtsgeschenk.

Nach der unnötigen und ärgerlichen Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten