Basketball

Ersatzgeschwächte TG hält lange mit

10.10.2018 00:00, Von Jörg Fischer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Oberliga Ost, Damen: Nürtingen verliert daheim gegen den TV Derendingen

Nun hat es die Oberliga-Basketballerinnen der TG Nürtingen erstmals seit langer Zeit auch wieder zu Hause erwischt. Die stark ersatzgeschwächten Schützlinge von Trainer Sebastian Hilburger unterlagen gegen den TV Derendingen knapp mit 51:57.

Vor der Partie war es bereits als Erfolg zu vermelden, dass die Turngemeinde immerhin mit neun Spielerinnen antreten konnte. Denn auf nicht weniger als sechs Stammkräfte musste der Trainer in diesem Heimspiel verzichten. So trat die TG quasi mit einer B-Mannschaft an. Mit Enikö Pietzsch, Lena Hausmann und Ramona Wosnitza gaben dabei gleich drei Spielerinnen ihr Debüt im Oberligakader. Die Startformation stellte sich folglich fast von allein auf. Etwas überraschend aus Nürtinger Sicht war der Verlauf des ersten Viertels.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten