Basketball

Eine Umstellung bricht der TG wieder das Genick

07.12.2016 00:00, Von Willi Schweinfort — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Landesliga: Nürtingen unterliegt Heilbronn

Mit 44:60 (22:26) verloren die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen ihr Heimspiel gegen den Tabellendritten TSG Heilbronn. Zwar starteten die Gastgeber stark und waren zur Halbzeit noch dran, am Ende jedoch erwiesen sich die Gäste als zu stark und landeten einen deutlichen Erfolg.

Lange hielten die TGler (in Rot) mit, verloren am Ende aber deutlich. Foto: Urtel
Lange hielten die TGler (in Rot) mit, verloren am Ende aber deutlich. Foto: Urtel

Nürtingen, an diesem Tag ohne seine etatmäßigen Centerspieler Unterseher und Ratzkowski, ging als Außenseiter ins Spiel gegen den Tabellendritten. Die bisherige Landesliga-Saison hatte jedoch schon gezeigt, dass das Leistungsgefälle zwischen der oberen und unteren Tabellenhälfte kleiner ist als gedacht – das zeigte bereits die knappe Niederlage der TG gegen Tabellenführer tus Stuttgart vor wenigen Wochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Basketball

Mit Wut im Bauch zum Auswärtssieg

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights haben nach der vermeidbaren Niederlage gegen Leverkusen im letzten Spiel vor den Feiertagen bei den Nürnberg Falcons mit 93:71 gewonnen. Die Vertragsverlängerung von Jonathon Williams als weiteres Weihnachtsgeschenk.

Nach der unnötigen und ärgerlichen Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten