Anzeige

Basketball

Ein Rückkehrer soll für die Wende sorgen

11.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga, Pro A

Nach vier Niederlagen in den ersten vier Spielen soll ein alter Bekannter bei den schwach gestarteten Zweitliga-Basketballern der Kirchheim Knights für die Wende sorgen: Aufbauspieler Dajuan Graf kehrt nach Kirchheim zurück.

Soll für Struktur im Spiel der Knights sorgen: Dajuan Graf. Foto: Ralf Just
Soll für Struktur im Spiel der Knights sorgen: Dajuan Graf. Foto: Ralf Just

Die überraschende Personalie verkündete Knights-Trainer Mauricio Parra auf der Pressekonferenz am zurückliegenden Mittwoch nach dem bitteren 75:80 gegen den FC Schalke 04 (wir berichteten). Dajuan Graf wird am Freitag in Kirchheim erwartet. Mit 12,8 Punkten, 4,5 Rebounds und 5,3 Assists im Schnitt pro Partie, zeigte der 27-jährige Amerikaner bereits in der vergangenen Saison sein Talent und brachte die Ritter beinahe in die Play-offs. „Wir freuen uns sehr, dass es mit Dajuan geklappt hat. Er wird uns die benötigte Ruhe und Übersicht geben. Unser Team hat eine Menge Talent, aber es fehlt an Organisation und Struktur. Wir hoffen, das Dajuan der Baustein ist, der uns fehlt“, sagt Knights-Geschäftsführer Christoph Schmidt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Basketball