Basketball

Ein Ritt auf der Rasierklinge

30.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights beenden gegen Ehingen ihre Negativserie und gewinnen mit 87:81

Kirchheims Zweitliga-Basketballer haben ihre fünf Spiele andauernde Niederlagenserie gestoppt. Mit einem 87:81-Heimsieg gegen die Mannschaft aus Ehingen haben die Teckstädter zurück in die Erfolgsspur gefunden. In einer kampfbetonten Partie bekamen die Ritter ihr Nervenkostüm unter Kontrolle und behielten verdient die beiden Zähler unter der Teck. Bereits am kommenden Samstag steht die nächste Aufgabe an.

Kyle Mitchel Leufroy (rechts) steuerte 20 Punkte zum wichtigen 87:81-Heimsieg der Knights gegen Ehingen bei. Foto: Tanja Spindler
Kyle Mitchel Leufroy (rechts) steuerte 20 Punkte zum wichtigen 87:81-Heimsieg der Knights gegen Ehingen bei. Foto: Tanja Spindler

Die letzten Wochen waren nicht einfach für die Kirchheim Knights in der Zweiten Basketball-Bundesliga. Fünf Spiele hintereinander mussten sich die Ritter geschlagen geben. Ursache dafür war häufig die wackelige Defensive. Zuletzt im Spiel gegen Paderborn setzten die Kirchheimer bereits das erste Zeichen und traten engagierter und beherzter auf. Zum Sieg reichte dies noch nicht, doch am Montag holten die Schwaben dies nach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Basketball