Basketball

Ein gutes Viertel reicht der Turngemeinde nicht

20.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Die Nürtinger Oberliga-Damen verlieren in Heidenheim und kassieren ihre zweite Niederlage in dieser Spielzeit

Beim SB Heidenheim setzte es für die Oberliga-Basketballerinnen der TG Nürtingen die zweite Saisonnieder- lage. Eine in der ersten Halbzeit miserable Trefferquote kostete letztendlich das Spiel. Aber so richtig Zugriff bekamen die Hölderlinstädterinnen bei der 47:62 (14:28)-Niederlage nur im dritten Viertel.

Wieder einmal mussten die Nürtingerinnen auf wichtige Stützen verzichten und reisten mit einem acht Spielerinnen starken Kader zum SB Heidenheim. Allerdings standen dabei mit Nora Müllner und Sandra Stader zwei angeschlagene Spielerinnen im Aufgebot. Trotzdem starteten die Gäste mutig und versuchten von Beginn an Druck zu machen. Daraus resultierten auch einige Ballgewinne, allerdings konnte daraus kein Kapital geschlagen werden. „Wenn man nach Ballgewinnen einfache Eins-gegen-null-Korbleger so zahlreich vergibt, dann muss man sich nicht wundern, wenn man am Ende kaum Punkte erzielt“, so TG-Trainer Jörg Fischer. Gepaart war diese Nürtinger Abschlussschwäche mit wenig Durchschlagskraft und einigen Unzulänglichkeiten im Offensivspiel. Bei Viertelende führten die Gastgeberinnen 20:8.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Basketball

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten