Basketball

Ein Abenteuer namens Regionalliga

10.10.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Die Damen der TG Nürtingen wollen am Samstag ihre erste Partie in der dritthöchsten deutschen Spielklasse bestreiten

Aufbruchstimmung bei den Basketballerinnen der TG Nürtingen: Ende Mai haben sie sich bei der Turngemeinde entschlossen, ihr Damen-Team erstmals in der Regionalliga an den Start gehen zu lassen. Am Samstag (17 Uhr) wollen sie in der heimischen HöGy-Sporthalle gegen BBU Ulm die Saison in der Gruppe B der im Spieljahr 20/21 zweigeteilten Liga eröffnen.

Rückschläge in Grenzen halten und so gut wie möglich wegstecken will die TG in ihrer Regionalliga-Premierensaison. Hinten von links: Trainer Jörg Fischer, Alexandra Kaufmann, Kim-Tara Fischer, Nora Müllner, Sandra Holzer, Katharina Salkowski, Semina Jugo, Luise Büchele; vorne von links: Emmi Müllerschön, Sarah Wanzke, Daniela Fischer, Lisa Reichmuth, Ann-Kathrin Lehner. Es fehlen: Judith Kimmich, Enikö Pietzsch, Sandra Stader und Ann-Kathrin Eckstein. Foto: TGN
Rückschläge in Grenzen halten und so gut wie möglich wegstecken will die TG in ihrer Regionalliga-Premierensaison. Hinten von links: Trainer Jörg Fischer, Alexandra Kaufmann, Kim-Tara Fischer, Nora Müllner, Sandra Holzer, Katharina Salkowski, Semina Jugo, Luise Büchele; vorne von links: Emmi Müllerschön, Sarah Wanzke, Daniela Fischer, Lisa Reichmuth, Ann-Kathrin Lehner. Es fehlen: Judith Kimmich, Enikö Pietzsch, Sandra Stader und Ann-Kathrin Eckstein. Foto: TGN

Ungewissheit ist etwas, mit dem jeder auch im Herbst 2020 noch leben muss. Große Ungewissheit war es auch, die in den Monaten, Wochen und Tagen vor dem Beginn des neuen sportlichen Abenteuers der Nürtinger Basketballerinnen herrschte. Erstmals werden sie unter den Körben und fernab von diesen in der dritthöchsten deutschen Spielklasse um Rebounds, Punkte und Siege kämpfen und damit, so Trainer Jörg Fischer, „den nächsten Schritt machen“. Sie tun das mit großer Vorfreude, aber auch dem nötigen Respekt – und einer Zielsetzung, die durchaus als minimalistisch beschrieben werden kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten