Basketball

Die Play-offs in Reichweite

26.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Kirchheim Knights erwarten morgen Abend die Hamburg Towers

Nach dem Sieg gegen Ehingen können Kirchheims Zweitliga-Basketballer vorsichtig den Blick nach oben richten. Der kommende Gegner, der Tabellensiebte Hamburg Towers, hat nur zwei Punkte mehr auf seinem Konto. Bei einem Heimsieg am morgigen Samstag um 19.30 Uhr ist der Sprung auf einen Play-off-Platz für die Ritter drin.

Es bleibt unglaublich spannend in der Zweiten Basketball-Bundesliga. Während sich die Tabellenspitze mit Vechta und Crailsheim langsam entfernt und der Abstiegskampf in vollem Gange ist, kämpfen einige Teams im Mittelfeld um die Teilnahme an den Play-offs. Mittendrin die Ritter. Auf Tabellenplatz neun liegend, trennt die Schwaben nicht viel von den begehrten Plätzen. Daher sind die direkten Auseinandersetzungen mit den Tabellennachbarn enorm wichtig. Dazu gehört das Spiel morgen in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte.

„Hamburg liegt in der Tabelle direkt vor uns. Daher hat das Spiel eine ganz spezielle Bedeutung. Ich würde nicht sagen, dass es vorentscheidend ist, dazu ist es zu früh, aber es ist für beide Mannschaften sehr wichtig“, erklärt Knights-Trainer Anton Mirolybov. Anfang Dezember mussten sich die Teckstädter in Hamburg nach großem Kampf mit 72:77 geschlagen geben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten