Basketball

Die Knights sind gewarnt

28.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Nach dem Höhepunkt gegen Crailsheim steht für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Stadtmitte) bereits das nächste Derby an. Die Steeples aus Ehingen reisen in die Teckstadt.

Seine Position im vorderen Tabellenbereich kann der Dritte aus Kirchheim mit einem Sieg weiter festigen. Doch Vorsicht vor dem ProB-Aufsteiger ist geboten. Die vergangenen Wochen hatten es in sich. Nicht nur die Ritter mussten an ihre körperlichen Grenzen gehen. Gleich vier der sechs Spiele wurden mit maximal zwei Punkten Abstand gewonnen. Fünf Siege stehen bislang auf dem Konto der Knights, die damit einem Führungstrio, bestehend aus Chemnitz, Kirchheim und dem MBC, angehören. Einen besseren Start hätten sich die Ritter kaum erträumen können. Zu groß waren die Bedenken, die insbesondere durch ein Spiel in der Vorbereitung aufgerufen wurden. Sparringspartner bei diesem Spiel war der kommende Gegner aus Ehingen. „Nach dem Spiel ist viel Kritik auf uns eingeprasselt. Man hätte meinen können, wir stehen als Absteiger schon fest“, erinnert sich Trainer Michael Mai an die Tage nach der deutlichen 56:84-Niederlage Anfang September.

Ein ganz besonderes Spiel für Ex-Ritter Tomasevic


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Basketball

Mit Wut im Bauch zum Auswärtssieg

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights haben nach der vermeidbaren Niederlage gegen Leverkusen im letzten Spiel vor den Feiertagen bei den Nürnberg Falcons mit 93:71 gewonnen. Die Vertragsverlängerung von Jonathon Williams als weiteres Weihnachtsgeschenk.

Nach der unnötigen und ärgerlichen Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten