Basketball

Die Festung hält auch gegen die Gladiators

15.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights schlagen Trier mit 82:72 und bleiben weiter auf Play-off-Kurs

Den neunten Heimsieg in Serie feierten die Kirchheim Knights am Samstagabend in der heimischen Sporthalle Stadtmitte. Die Teckstädter setzten sich verdient mit 82:72 gegen die Gladiators aus Trier durch und steuern mit diesen wichtigen Punkten als Tabellenfünfter weiter auf Play-off-Kurs. Insbesondere defensiv zeigten die Kirchheimer eine ausgezeichnete Leistung.

Richard Williams im Anflug. Beim neunten Heimsieg in Serie, dem 82:72 gegen die Gladiators Trier, steuerte er 19 Punkte bei. Foto: Tanja Spindler
Richard Williams im Anflug. Beim neunten Heimsieg in Serie, dem 82:72 gegen die Gladiators Trier, steuerte er 19 Punkte bei. Foto: Tanja Spindler

Seit der Saison 2015/2016 ist es keiner Kirchheimer Mannschaft mehr gelungen gegen Trier zu gewinnen. Dieser Bann ist nun gebrochen. Dank einer engagierten und mannschaftlich geschlossenen Leistung dominierten die Ritter ab dem zweiten Viertel das Spielgeschehen und fuhren am Ende einen sicheren Heimsieg ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten