Anzeige

Basketball

Der Wahnsinn erreicht die nächste Stufe

30.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Per Dreier von der Mittellinie mit Ablauf der Spielzeit ließ Aufbauspieler Carrington Love die Kirchheimer Zweitliga-Basketballer und die meisten der 1100 Zuschauer jubeln. Der „Buzzer-Beater“ sorgte für den 92:91-Sieg nach Verlängerung der Ritter gegen die Rockets Gotha. Es war bereits der zehnte Erfolg für die Kirchheimer mit einer Differenz von fünf oder weniger Punkten.

Viele Ritterfans erinnern sich an die wohl berühmteste Szene der jüngeren Knights-Vergangenheit: Radivoj Tomasevic versenkt mit dem Ertönen der Uhr von der Mittellinie einen Dreier zum Sieg gegen den späteren Aufsteiger Bayreuth. Dieser Wurf findet sich nun auf Platz zwei der Knights-Hitliste wieder. Neuer Platz eins ist der Wahnsinns-Dreier von Carrington Love.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball

Starke Leistung nicht belohnt

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen muss sich am Ende dem Meister geschlagen geben

Lange Zeit hatten Nürtinger Basketballer den Landesliga-Tabellenführer und Meister BSG Vaihingen/Sachsenheim am Rande einer Niederlage. Am Ende leisteten sich die TGler aber doch zu viele Ballverluste und verloren trotz…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten