Basketball

Das gute Gefühl mitnehmen

22.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Der Ligaexpress rollt weiter: Am Samstag (19 Uhr) reisen die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights nach Hagen. Dabei möchten die Knights das gute Gefühl aus dem Erfolg in Heidelberg mitnehmen und peilen den dritten Sieg in Folge an. Es ist dennoch Vorsicht angesagt: Der Tabellenletzte ist zwar angezählt, aber nicht zu unterschätzen.

Lernen, abhaken und den Blick nach vorne richten: Was sich nach Niederlagen als gute Strategie unter der Teck bewährt hat, ist für Knights-Headcoach Mauricio Parra auch nach dem wertvollen Sieg bei den Academics aus Heidelberg weiterhin das richtige Mittel: „Der Sieg in Heidelberg war sehr wichtig und hat uns allen sehr gut getan. Jetzt gehört er aber der Vergangenheit an. Wir müssen nach vorne schauen und weiterhin versuchen, uns Spiel um Spiel nach oben zu arbeiten.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Basketball

Alle Macht der eigenen Jugend

Basketball: Die TG Nürtingen wird mit verändertem Kader und einem altbekannten Trainer in ihre zweite Oberliga-Saison gehen

Die Trainersuche bei den Oberliga-Basketballern der TG Nürtingen ist beendet. Der Nachfolger von Daniel Weingarten heißt Jörg Fischer, ein alles andere als Unbekannter rund um die…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten