Basketball

Bittere Pille in Ehingen

04.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Kirchheimer 66:68-Pleite

Die Kirchheim Knights verloren in einem äußerst engen Spiel mit 66:68 in Ehingen. Besonders bitter: Knapp sechs Minuten vor Schluss lagen die Ritter noch mit zwölf Punkten in Führung. Viele Einzelaktionen und eine große Nervosität brachten die angeschlagenen Ehinger aber wieder ins Spiel. Der Schlusswurf von Cedric Brooks verpasste sein Ziel.

Die Knights stehen nun punktgleich mit Essen und Crailsheim vor den Abstiegsrängen. In den nächsten vier Partien warten auf die Kirchheimer allerdings Partien gegen die Topteams der Zweiten Basketball-Bundesliga.

Eine erste Hiobsbotschaft erreichte die Ritter bereits vor dem Spiel: Neuzugang Mike Henderson konnte aufgrund einer starken Prellung des Sprunggelenks, die er sich im Training zuzog, nicht mitwirken und musste das Spiel als Zuschauer verfolgen. Dennoch gingen die Gäste hoch motiviert in die Partie. Trainer Frenkie Ignjatovic verzichtete zunächst auf Cedric Brooks, der von Tim Burnette in der Startformation ersetzt wurde. Doch die ersten Minuten gehörten Chris Alexander. Der schnelle Guard verzeichnete 15 seiner insgesamt 20 Punkte in der ersten Halbzeit und avancierte zum Topscorer des Spiels.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten