Basketball

Befreiungsschlag der Knights

11.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: 78:70-Sieg gegen Düsseldorf

Die Kirchheim Knights gewannen am Samstagabend in der Sporthalle Stadtmitte gegen den Favoriten und Aufstiegskandidaten aus Düsseldorf mit 78:70. Ein äußerst wichtiger Sieg war’s für das Team von Trainer Ignjatovic, das sich somit ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen konnte.

Nach den Niederlagen in Ehingen und gegen Leipzig standen die Hausherren extrem unter Druck. Die Knights starteten mit Kapitän Tomasevic, Tim Burnette, Cooper Land, Dominik Schneider und Chris Alexander. Schnell zeigte sich, dass das deutlich bessere Auftreten der letzten Wochen Selbstvertrauen gegeben hat. Während der Gast aus Düsseldorf versuchte seine großen Spieler unter den Körben schnell in die Partie zu bringen, versuchten es die Knights mit schnellen Passstafetten. Doch beide Teams spielten in der Verteidigung stark und unterbrachen dadurch den Spielfluss. Nach dem ersten Viertel führte Düsseldorf mit 17:16.

Auch im zweiten Viertel lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Auf Punkte von Kirchheim folgte schnell die Antwort der Gäste. Trainer Frenkie Ignjatovic wechselte Neuzugang Mychal Henderson ein, der seine Stärke in der Verteidigung andeuten konnte, jedoch wenig Spielzeit erhielt. Der Düsseldorfer Marin Petric erzielte mit der Sirene den 35:39-Halbzeitstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Basketball

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten