Basketball

Auswärtsserie der Knights hält an

15.12.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Liga, Pro A: In Trier mit 79:62 obenauf – Gastgeber verlangten Kirchheim aber alles ab

79:62 lautete das Endergebnis beim Sieg der Kirchheimer Zweitligabasketballer am Samstagabend in Trier. Durch den vierten Auswärtserfolg in Serie halten die Kirchheim Knights den dritten Tabellenplatz. Ohne den verletzten Youngster Johannes Joos steigern die Kirchheimer in der zweiten Halbzeit das Tempo und sichern beide Punkte gegen eine junge Trierer Mannschaft.

Dabei zeigt das deutliche Endergebnis nicht den wahren Spielverlauf. Lange mussten sich die Kirchheimer den kämpferischen Gastgebern erwehren. Trier zeigte sich kampflustig und aggressiv. Besonders bei den Rebounds hatten die Teckstädter keinen leichten Stand. Die im bisherigen Saisonverlauf so verlässliche Rubrik der „Ritter“ konnten sich an diesem Abend die Hausherren sichern. Mit 41:35 sicherten sich die Gladiatoren aus Trier die Abpraller-Statistik.

Dies hatte besonders in der ersten Halbzeit Auswirkungen auf den Spielverlauf. Immer wieder attackierten die Trierer den Kirchheimer Korb. Die „Ritter“ mussten auf Center Johannes Joos verzichten, der in der Startformation von Rückkehrer Andreas Kronhardt ersetzt wurde. Dennoch hatten die Hausherren unter den Körben zunächst ihre Vorteile. Angetrieben von Guard Brandon Spearman, zeigten die Gladiators sofort, dass sie keine Angst vor dem schwäbischen Favoriten hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Basketball

Knights machen die Überraschung perfekt

Basketball: Auch der Spitzenreiter der Zweiten Liga ist beim 82:76 chancenlos – Kirchheim feiert gegen Rostock den fünften Sieg in Serie

Spätestens als der kroatische Aufbauspieler Karlo Miksic sieben Minuten vor Ablauf der Spielzeit mit einem aalglatten „Dreier“ zum 70:58 und damit zur ersten zweistelligen Führung für…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten