Basketball

Ärgerliche Niederlage

20.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Knights verlieren in Köln

Die Berg-und-Tal-Fahrt der Zweitliga-Basketballer aus Kirchheim geht weiter. Die Knights mussten sich in Köln knapp mit 58:64 geschlagen geben. Eine schlechte Freiwurf- und Dreierquote verhinderte den Sprung der Teckstädter in die Playoff-Ränge.

Was bleibt ist die Erkenntnis, dass man durchaus mithalten kann, jedoch weiterhin Konstanz vermissen lässt. Unnötige Niederlagen schmerzen besonders. Wie die der Kirchheimer am Freitagabend in Köln. Bei den zu Saisonbeginn hoch gehandelten Gastgebern präsentierten sich die Schwaben durchaus ebenbürtig und phasenweise besser, doch die Kirchheimer ließen zu viele Gelegenheiten und zu viele Punkte liegen, die in der Abrechnung entscheidend fehlten.

„Ich bin mit unserem Einsatz zufrieden. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie wollte. Aber mit diesen Wurfquoten ein Spiel in Köln zu gewinnen ist tough. Das hat uns am Ende die Punkte gekostet, was erneut unnötig war“, sagte Knights-Coach Anton Mirolybov nach Spielende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten