NTZ+ Sport

Linn Kazmaier ist Nachwuchs-Para-Sportlerin des Jahres

Wahl: Die 16-jährige Oberlenningerin gewinnt Preis mit ihrem Begleitläufer Florian Baumann aus Balzholz.

Die 16-jährige Oberlenningerin Linn Kazmaier hat mit ihrem Guide Florian Baumann aus Balzholz den Nachwuchspreis des Deutschen Behinderten-Sportbundes gewonnen. 39 Prozent der Stimmen entfielen auf sie. Bei ihrer Paralympics-Premiere hatte es die Athletin von der SZ Römerstein zusammen mit Baumann gleich fünfmal auf das Podest geschafft. Die mit damals 15 Jahren jüngste Athletin des Teams Deutschland Paralympics freute sich in Peking zunächst über dreimal Silber – im Para-Biathlon über sechs und 12,5 Kilometer sowie im Para-Langlauf über 15 Kilometer – und einmal über Bronze im Para-Langlauf Sprint. Zum Abschluss setzte sie noch einen drauf und kürte sich zur Paralympics-Siegerin im Para-Langlauf über zehn Kilometer.

Bei der Wahl zu Para-Sportlerin des Jahres kam Kazmaier zusätzlich auf den zweiten Rang hinter Monoski-Fahrerin Anna-Lena Forster. Rollstuhltischtennisspieler Thomas Brüchle (TT Frickenhausen) wurde mit seiner Mixed-Partnerin Sandra Mikolaschek (Borussia Düsseldorf) Zweiter bei der Wahl zum Para-Team des Jahres. pm

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite