Schwerpunkte

Sport

Zweiter Sieg für TSVO

28.09.2009 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSV Köngen II hängt jetzt hinterher

Freude in den „Plätschwiesen“: Das Gastspiel des TSV Baltmannsweiler brachte der TSVO den zweiten Saisonsieg. Dafür mussten der TSV Wendlingen und der TSV Köngen II bei ihren Auswärtsspielen Federn lassen.

Die Siegesserie des TSV Harthausen ist gerissen. Der direkte Vergleich mit dem neuen Tabellenführer TSV Denkendorf endete knapp zu dessen Vorteil. Der TV Nellingen II zeigte zu Hause gegen Wernau erneut Schwächen und musste sich mit einem Punkt zufrieden geben.

TSV Oberensingen – TSV Baltmannsweiler 3:2

Wer die TSVO in den letzten Wochen schon auf verlorenem Posten sah, musste sich gestern eines Besseren belehren lassen. Noch keine halbe Stunde war gespielt, da führten die Gastgeber bereits mit 2:0. Den Anschlusstreffer der Schurwälder kurz vor der Pause parierten sie mit dem 3:1. Ein Elfmeter brachte Baltmannsweiler zwar noch mal heran, doch alle weiteren Versuche, noch einen Punkt zu holen, blieben vergeblich, zumal nach einer Roten Karte in der 80. Minute nur noch neun Feldspieler agierten. Tore: 1:0 (15.), 2:0 (24., Foulelfmeter) Adrian Birgan, 2:1 (44.) Marc Haidle, 3:1 (45.) Benjamin Hahn, 3:2 (61.) Haidle (Foulelfmeter). Rote Karte: Ioannis Zissakis (80., Baltmannsweiler).

TSV Sielmingen – TSV Wendlingen 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten