Anzeige

Sport

Zweiter Anlauf in Neuffen

04.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: VfB empfängt im A 2-Spitzenspiel den TSV Grafenberg

Von den fünf heute (19 Uhr) stattfindenden Fußball-Nachholspielen ragt eines heraus. In der A 2-Partie zwischen dem VfB Neuffen und dem TSV Grafenberg trifft der Zweite auf den Ersten. Für Brisanz ist aber nicht nur wegen der Tabellensituation gesorgt.

Im einzigen Spiel der Bezirksliga kann die SGEH gegen den VfB Reichenbach einen gewaltigen Schritt nach vorne machen. „Es ist ein entscheidender Moment für uns“, sagt SGEH-Trainer Francisco Vaz vor der richtungsweisenden Begegnung. Die beiden Tabellennachbarn haben 14 Punkte und ein ähnliches Torverhältnis – Reichenbach steht lediglich um einen Treffer besser da. Was viel wichtiger ist: Bei einem Sieg winkt der Sprung auf Platz sieben.

Der TSV Oberboihingen kann sich in der Kreisliga A 1 vom zehnten auf den fünften Platz verbessern. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim TV Nellingen II. Obwohl die Gelb-Blauen beim Tabellen-13. gastieren, wird’s schwer, denn der TSVO muss ohne die gesperrten Trainer Sven Musiol und Darko Kadoic auskommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten