Schwerpunkte

Sport

Zweite Geige im Konzert der Großen

06.06.2019 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis-Regionalliga Südwest, Herren 65: Senioren des TC Wendlingen kämpfen in der höchsten deutschen Spielklasse um Ligaverbleib

Spiel, Satz und Sieg. Das sind die Ziele der Tennissenioren des TC Wendlingen, die in der höchsten deutschen Klasse mitmischen. Doch obwohl sie im Konzert der Großen zeitweise forsche Töne anschlagen, spielen sie nur die zweite Geige und kämpfen gegen den Abstieg. Mit ihren bescheidenen finanziellen Mitteln ist gegen die gegnerischen Krösusse kein Blumentopf zu gewinnen.

Die Herren 65 des TC Wendlingen kämpfen in Deutschlands höchster Spielklasse um den Klassenverbleib: Stehend von links Theo Stetter, Peter Kaiser, Werner Pflüger, Kurt Schur, Werner Mayer; kniend von links Markus Wörner und Erhard Kaiser. Es fehlt Fritz Löffler. Foto: Just
Die Herren 65 des TC Wendlingen kämpfen in Deutschlands höchster Spielklasse um den Klassenverbleib: Stehend von links Theo Stetter, Peter Kaiser, Werner Pflüger, Kurt Schur, Werner Mayer; kniend von links Markus Wörner und Erhard Kaiser. Es fehlt Fritz Löffler. Foto: Just

Man mag es nicht glauben, aber Tatsache ist: Geld regiert auch die Tenniswelt der Regionalliga Südwest, Herren 65. „Vor allem Idstein, Wiesbaden und Eschborn holen Verstärkungen und lassen sogar ausländische Spitzenspieler einfliegen“, weiß Wendlingens Kapitän Kurt Schur. Er und seine Mannschaftskollegen kommen bis auf den Schorndorfer Markus Wörner aus Wendlingen. Sie empfingen am vergangenen Freitag den Spitzenreiter und designierten Deutschen Meister GW Idstein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten